Bildschirmfoto

Im Verkehr mit Samnaun stellt sich die e-dec Anmeldug wie folgt dar:

Im Edec-Kopf erfassen Sie wie folgt:
Bestimmungsland = Schweiz
Rubrik Empfänger
Postleitzahl           =  7563
Ort                        =  Samnaun
Empfangsland      =  Schweiz

In Edec-Ware erfassen Sie: 
Veranlagungstyp = 1 I Normalveranlagung
Handelsware       = 2 I Nichthandelsware

Unter der Rubrik (siehe Abbildung) Stat. Zusatzinformationen erfassen Sie:
Name = 28 I Freizonenverkehr sowie den
Wert   = 66 

Dieter Dresel
Dieter Dresel
Dieter Dresel ist Geschäftsführer der bcon AG und schreibt in diesem Blog über Produkt-News und Themen rund um Zoll und globalen Warenverkehr.