Veröffentlicht in
Neu bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Sie von der Berichtserstellung zu befreien. Wir erstellen Ihnen Ihren Bericht nach Ihren Anforderungen und zum benötigten Zeitpunkt. Mit einem einmaligen Setup ab 300.- CHF erstellen wir Ihnen den Bericht und liefern diesen per E-Mail gemäss dem gewünschten Zeitplan aus. Weiterlesen »
Veröffentlicht in
Informationsanlass Swiss Sanctions
Informationsanlass Swiss Sanctions – Sanktionslisten Sanktionenlisten und Embargoprüfung Als Schweizer Unternehmen sind Sie von Sanktionsmassnahmen direkt betroffen: Sie müssen eine eine gezielte Sanktionslistenprüfung durchführen. Die Sanktionen der Vereinten Nationen haben einen verbindlichen Charakter.  Diese Sanktionen sind jedoch nicht abschliessend. Doch welche Sanktionslisten müssen überhaupt geprüft werden und wie kann die Prüfung möglichst automatisiert erfolgen? Weiterlesen »
Veröffentlicht in
Simulation einer Zollprüfung
Eine Simulation einer Zollinspektion bei Ihnen   Ausgangslage und Zielsetzung Wie würden Sie bei einer Zollprüfung abschneiden? Ehemalige Mitarbeiter der Zollverwaltung simulieren bei Ihnen vor Ort eine Zollinspektion und prüfen bei Ihnen die Umsetzung von Zollthemen wie Freihandelsabkommen (präferenzieller Warenursprung), Zolltarifnummern, Exportkontrolle von Dual Use Gütern, Zollverfahren, Zollbelegsverwaltung etc. Weiterlesen »
Veröffentlicht in
Workshop Verzollungsinstruktionen und Zollbelege Import
Verzollungsinstruktionen und Zollbelege Ausgangslage und Zielsetzung Die Prozesse, Verzollungsinstruktionen und Zollbelege von Spediteuren und Paketdienstleistern werden immer digitaler. Gerade nach dem eVV Obligatorium macht es Sinn, sämtliche Prozesse mit Ihrem Transportdienstleister zu optimieren und vor allem dessen Bringschuld sicherzustellen. Aber wie gehe ich vor? Was kann ich von meinem Transportdienstleister verlangen? Weiterlesen »
Veröffentlicht in
Fachseminar Swiss e-dec
e-dec Export Ausfuhr Ausgangslage und Zielsetzung Das swiss e-dec Export Verfahren gibt es seit dem 01.09.2005. Dieses ermöglicht es den Schweizer Exporteuren, Ausfuhren über ihre UID zu erstellen. Wie kann ich als Exporteur eine e-dec Ausfuhr erstellen? Bin ich vom Spediteur abhängig bei der Formularerstellung (EUR.1, EUR.1 China)? Weiterlesen »
Veröffentlicht in
Fachseminar Swiss eVV Import und Export
eVV Import und Export Ausgangslage und Zielsetzung Nachdem die Umsetzung des eVV Import Obligatoriums am 1. März stattgefunden hat, gibt es seitens der EZV kein Papier mehr. Was passiert jetzt mit meinen Import- und Exportzollbelegen? Ich habe rechtzeitig die eVV auf elektronisch umgestellt. Wie kann ich jetzt von diesem Schritt profitieren? Weiterlesen »
Veröffentlicht in
INFORMATIONSVERANSTALTUNG eVV Obligatorium
Wie Sie vielleicht schon vernommen haben, stellt die Zoll- und Mehrwertsteuerverwaltung die Importbelege von der Papierform auf die elektronische Version XML um. Dabei führt sie das eVV Obligatorium ein. Von dieser Umstellung sind sämtliche importierende Firmen betroffen. Die Umstellung bietet die Chance, Importbelege und alle dazugehörenden Unterlagen zu digitalisieren, Prozesse zu analysieren und optimieren. Weiterlesen »
Veröffentlicht in
bcon AG an der topsoft Fachmesse Zürich
Topsoft Fachmesse Zollsoftware von bcon AG  Zollsoftware mit top Support und sehr attraktiven Preisen. Wir sind an der diesjährigen topsoft Fachmesse in Zürich vertreten. Dort präsentieren wir in Zusammenarbeit mit der docuvita Schweiz GmbH ein neuartiges Dokumentenarchivierungssystem. Das docuvita eVV vereint die rechtssichere Archivierung der Papierbelege und schafft eine Verbindung zu den elektronischen Zoll- und Mehrwertsteuerbelegen mittels automatischer Schrifterkennung. Weiterlesen »
Veröffentlicht in
NEU: Early-Bird Software-Demo EDV-Obligatorium Import, erweiterte digitale Zoll-Lösungen     INHALT:  Infolge des EDV-Obligatoriums für Importeure (EVV Import/ZAZ-Konto) haben wir verschiedenste Zoll-Software getestet. Die Firma bcon AG hat uns mit ihrem flexiblen Preispaket, Full-Service-Support und dem KMU-freundlichen Auftritt überzeugt. Aus diesem Grund laden wir KMUs herzlich zur Präsentation der schlanken Lösung für EVV Import und die elektronische Abwicklung des Zollkontos (ZAZ) ein. Weiterlesen »
Veröffentlicht in
Das Obligatorium EVV Import kommt im März 2018
Gemäss Informationen (Faktenblatt) der EZV in Bern kommt zum 01. März 2018 das Obligatorium für eVV Import. Das heisst, die Veranlagungsverfügungen (Zoll- und Mehrwertsteuerbelege) in Papierform werden durch die elektronische Form ersetzt. Sie erhalten somit ab dem Umstellungszeitpunkt Ihre Veranlagung als xml-Format. SwisseVV ist eine moderne und kostengünstige Softwarelösung für das Managen Ihrer Zoll- und Mehrwertsteuerbelege (eVV Zoll und MwSt.) im Import und Export. Weiterlesen »